Tel +49 221 937 66 3

rheinstud

Rheinisches Studieninstitut für
kommunale Verwaltung in Köln


Weibliche Führungskompetenz: Mehrgewinn für Teams in der Verwaltung - Frauen in verantwortlichen Positionen - 06100119



Ziele:
Untersuchungen belegen, dass Unternehmen und Verwaltungen nachweislich erfolgreicher
sind, die weibliche Kompetenzen in den Vorstands- und Führungsetagen nutzen. Dieses
Seminar
unterstützt Frauen dabei, ihren Platz in der Verwaltung zu gestalten, ihre weiblichen
Kompetenzen zu reflektieren, sie zu stärken und erfolgreich einzusetzen.

Zielgruppe:
Frauen in verantwortlichen Positionen und alle Interessierten die sich kraftvoll und
authentisch behaupten und ihre eigenen Potenziale in der Verwaltung besser einsetzen
möchten.

Inhalte:

- Wissen, Verständnis und Anerkennung der Unterschiede zwischen weiblicher und
männlicherSprache, Körpersprache und Konfliktstrategien.

- Standortbestimmung zur eigenen Person, Körpersprache, Kommunikation und
Grundüberzeugungen

- Wie bringe ich mich wirkungsvoll in meine Aufgabe und meine Rolle im Team ein?

- Wie präsentiere ich mich wirkungsvoll?

- Wie gehe ich mit Krisen, Konflikten und Stresssituationen um und entwickle daraus
eigene Strategien?

- Wie stelle ich mir eine effiziente Zusammenarbeit mit KollegInnen, MitarbeiterInnen
undVorgesetzten vor?

- Wie bewältige ich Doppelbelastung Beruf und Familie/Beziehung und nutze den Alltag als
Quelle für Motivation und Energie?
Entgelt

330.00 Euro

Die Anmeldung ist möglich bis
29.04.2019
Referent/in

Birgit Huber-Metz

Termin

28./29.05.2019
09:00 - 16:00