Tel +49 221 937 66 3

rheinstud

Rheinisches Studieninstitut für
kommunale Verwaltung in Köln


Neu im Ordnungsamt? 29120119

Zielgruppe:

Das Seminar ist in erster Linie für Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter gedacht, die vorhandene Kenntnisse auffrischen wollen oder sich im Aufgabenfeld der Gefahrenabwehr einarbeiten.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen sich einen Überblick über das Recht der Gefahrenabwehr verschaffen und dabei insbesondere die Bedeutung des allgemeinen Ordnungsrechts erkennen. Sie sollen mit Grundlagen vertraut gemacht werden, die zur Lösung einfach strukturierter Fälle gezielt eingesetzt werden.

Themen:

- Ordnungsrechtliche Grundbegriffe
- Eingriffsermächtigungen
- Anwendungsbereich und tatbestandliche Voraussetzungen der Generalermächtigung § 14 I OBG
Spezialermächtigung § 15 I LimSchG, § 22 StrWG, § 12 LHundG
- Zuständigkeiten
- Regelzuständigkeiten, außerordentliche Zuständigkeiten
- Verantwortlichkeit
- Verhaltens- und Zustandsstörer
- Inanspruchnahme sog. Nichtstörer

- Verhältnismäßigkeit ordnungsbehördlicher Maßnahmen

Bitte Gesetzestexte, wenn vorhanden zur Veranstaltung mitbringen.
Entgelt

270.00 Euro

Die Anmeldung ist möglich bis
12.08.2019
Referent/in

Claudia Körner

Termin

10.09.2019/17.09.2019
09:00 - 16:00